RapidFor Selbsttest für die Eigenanwendung

✔  Sofort lieferbar | Versandkostenfrei

✔  Für Privatpersonen zugelassen

✔  Einfach durch Schritt-für-Schritt Anleitung

✔  Sonderzugelassen seit dem 24.02.2021

✔  Deutscher Partner mit deutschem Lager

ab 1,95  inkl. USt.

157 vorrätig

x
Stück pro Test
5 - 9 2,45 
10 - 19 2,35 
20 - 29 2,25 
30 - 39 2,15 
40+ 1,95 

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Informationen zum Test

Der Corona-Selbsttest von RapidFor bietet sowohl für symptomatische als auch für asymptomatische Menschen im Hinblick auf eine SARS-CoV-2 Infektion eine schnelle und zuverlässige Antwort. Der Test dient zum Beispiel für ein genaues Einordnen von Personen mit bekanntem Kontakt zu SARS-CoV-2-Infizierten. Der Corona-Selbsttest von RapidFor enthält alle benötigten Materialien und kann ortsunabhängig sowie ohne medizinisches Fachpersonal angewendet werden werden.

Lieferumfang

Testkassette:                        1 Stück

Wattestäbchen:                    1 Stück

Extraktionspuffer:                1 Fläschchen

Röhrchenständer:                 1 pro Box

Leistungsmerkmale

Sensitivität:                            97,03 %

Spezifität:                               99,00 %

Spezifikationen

Testdauer:                              10-15  Minuten

Probentyp:                              Nasenabstrich 

Lagerung:                               bei 2–30° C

Durchführung:                        Gerätefrei

Vorzubereiten ist:

Ein sauberer Untergrund, gewaschene Hände sowie eine trockene, saubere Unterlage.

Schritt 1:

Beim herausnehmen des Tupfers aus dem Testkit nicht das Watteende berühren.

Schritt 2:

Bei feuchter Nasenhöhle den Tupfer 2 – 4 cm in ein Nasenloch einführen und 5 mal an der Nasenschleimhaut entlang drehen (innen, an der Nasenscheidewand).

Schritt 3:

Den Vorgang in dem anderen Nasenloch, mit dem gleichen Tupfer, wiederholen. Wichtig: Proben dürfen nicht offensichtlich mit Blut kontaminiert sein.

Schritt 4:

Nach erfolgreicher Probenentnahme den Kopf des Wattestäbchens in den Extrationspuffer tauchen (Röhrchen mit Flüssigkeit).

Schritt 5:

Um die maximale Probenmenge zu erhalten den Wattekopf im Extrationspuffer 10-15 mal zusammendrücken sowie gut vermischen. Anschließend 2 Minuten stehen lassen.

Schritt 6:

Nach erfolgreicher Probenentnahme ist das Wattestäbchen so zu entsorgen als sei es in der Lage, infektiöse Erreger zu übermitteln. 

Schritt 7:

Im direkten Anschluss ist die saubere Tropferspitze auf das Probenröhrchen zu setzen. Drei Tropfen der frischen Probe auf die Testkasette geben.

Das Ergebnis ist nach 10-15 Minuten ablesbar.

(Vor der Anwendung die mitgelieferte Gebrauchsanweisung lesen.)

 

Nach 10-15 Minuten zeigt die Testkasette eine der folgenden Ergebnisse an.

POSITIV:

Zwei deutlich sichtbare rote Streifen an der C und T Markierung

sprechen für ein positives Testergebnis:

Es besteht aktuell der Verdacht auf eine COVID-19 Infektion. Bitte halten Sie sofort die örtlichen Regularien zur Selbstisolierung ein.

Ihre Ansprechpartner sind nun Ihr Hausarzt oder der bundesweite Ärztliche Bereitschaftsdienst Tel.: 116117

NEGATIV:

Ein deutlich sichtbarer roter Streifen an der C Markierung

spricht für ein negatives Testergebnis:

 

In diesem Fall halten Sie bitte weiterhin alle Regularien bezüglich der Corona-Pandemie ein. Bei anhaltenden Symptomen oder einem Verdachtsfall führen Sie erneut einen Test durch. Eine Infektion kann nicht genau in allen Phasen nachgewiesen werden.

UNGÜLTIG:

Kein deutlich sichtbarer roter Streifen oder ausschließlich an der T Markierung

spricht für ein ungültiges Testergebnis:

Ein Ungültiges Ergebnis kann durch eine fehlerhafte Testdurchführung hervorgerufen werden. Bitte führen Sie erneut einen Test durch. Bei wiederholtem Ungültigen Testergebnissen Kontaktieren sie bitte Ihren Hausarzt oder ein COVID-19 Testzentrum.

Die Sonderzulassung des RapidFor Selbsttest

Am 24.02.2021 wurde erstmals in der Geschichte ein Medizinprodukt durch eine Sonderzulassung Privatpersonen zugänglich gemacht. 

Der RapidFor Selbsttest ist einer dieser sonderzugelassenen Corona-Schnelltests und somit CE-Zertifiziert, durch Studien belegt und in Kooperation mit dem Paul-Ehrlich-Institut sowie dem Robert Koch-Institut zugelassen für Privatpersonen.

Zu beachten ist die benutzerfreundliche Anwendung der Selbsttests. Gegenüber der herkömmlichen Testvariante ist lediglich ein vorderer Nasenabstrich (2cm) nötig.

Die wichtigsten Fragen und Antworten finden sie in unserem FAQ Segment.